Rechnen Jugendliche für das Kindergeld ihre Einkünfte und Bezüge aus, können sie die notwendigen Kosten für ihre Pflegeversicherung auch dann abziehen, wenn sie selbst nicht Versicherungsnehmer sind und die Eltern die Beiträge zahlen. Das hat das Finanzgericht Münster im Fall einer Studentin entschieden (Az. 3 K 840/08 Kg), die bei ihrer Mutter privat mitversichert war. Gegen das Urteil ist die Revision beim Bundesfinanzhof möglich.

Dieser Artikel ist hilfreich. 47 Nutzer finden das hilfreich.