Wenn Eltern ihrem Kind im Supermarkt oder auf dem Parkplatz einen vollen Einkaufswagen anvertrauen, müssen sie dafür sorgen, dass sie im Notfall eingreifen können. Sonst haften sie für die Schäden, die das Kind mit dem Wagen anrichtet (Amtsgericht Schwabach, Az. 5 C 0328/03).

Dieser Artikel ist hilfreich. 50 Nutzer finden das hilfreich.