Arbeitslose Jugendliche im Alter zwischen 18 und 21 Jahren sollten sich beim Arbeitsamt melden, wenn sie dazu aufgefordert werden. Selbst dann, wenn ­bereits feststeht, dass sie bald den Grundwehrdienst antreten werden. Die Eltern verlieren sonst den Kindergeldanspruch (BFH, Az. VIII R 56/00).

Dieser Artikel ist hilfreich. 201 Nutzer finden das hilfreich.