Erwischt der Chef einen Mitarbeiter auf der Toilette beim Nickerchen, rechtfertigt das keine fristlose Kündigung, wenn dieser zuvor 18 Jahre lang ordentlich gearbeitet hat (Landesarbeitsgericht Hamm, Az. 15 Sa 463/04).

Dieser Artikel ist hilfreich. 58 Nutzer finden das hilfreich.