Erbenermittler, die sich mit Informationen unaufgefordert an Erben wenden, können dafür kein Geld fordern, wenn sie das mit den Erben nicht vertraglich geregelt ­haben (Bundesgerichtshof, Az. III ZR 209/05).

Dieser Artikel ist hilfreich. 96 Nutzer finden das hilfreich.