Urteil Meldung

Zwar dürfen Katzen auch durch fremde Gärten streunen, aber ihr Besitzer muss – notfalls durch Einsperren – dafür sorgen, dass sie es sich nicht in Nachbars Cabrio gemütlich machen und Haare sowie Kratzspuren hinterlassen (Landgericht Lüneburg, Az. 1 S 198/99).

Dieser Artikel ist hilfreich. 346 Nutzer finden das hilfreich.