Verbietet der Mietvertrag die Hundehaltung, darf der ­Mieter auch keine fremden Hunde beherbergen. Gelegentlicher Besuch mit Hund ist erlaubt. Sind aber regelmäßig mehrmals wöchentlich Hunde in der Wohnung, ist das unzulässig (Amtsgericht Hamburg, Az. 49 C 29/05).

Dieser Artikel ist hilfreich. 368 Nutzer finden das hilfreich.