Urteil Hundebesuch verboten

0

Verbietet der Mietvertrag die Hundehaltung, darf der ­Mieter auch keine fremden Hunde beherbergen. Gelegentlicher Besuch mit Hund ist erlaubt. Sind aber regelmäßig mehrmals wöchentlich Hunde in der Wohnung, ist das unzulässig (Amtsgericht Hamburg, Az. 49 C 29/05).

0

Mehr zum Thema

  • Haustiere in der Miet­wohnung Die Regeln für Hund, Katze und Co

    - Oft dürfen Mieter tierische Mitbewohner haben – manchmal sogar trotz eines Verbots im Miet­vertrag. Haustiere in der Miet­wohnung – Stiftung Warentest erklärt die Regeln.

  • Haustier fürs Kind Die wichtigsten Tipps für Eltern

    - Viele Kinder wünschen sich nichts sehnlicher als ein Haustier. Damit der Traum dauer­haft in Erfüllung gehen kann, sind vier Dinge nötig: Geld, Liebe, Zeit und Platz....

  • Steuern, Recht, Formalitäten Das müssen Hundehalter wissen

    - Von Hundehaufen bis Leinen­zwang: Viele Regeln für Hundehalter sind durch Gesetze und Verordnungen geregelt. Die Experten der Stiftung Warentest erklären, was wichtig ist.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.