Grundstückseigentümer müssen ihre Hecke zurückschneiden, wenn diese auf einen öffentlichen Gehweg ragt. Der Gehweg muss für Fußgänger frei sein (Verwaltungsgericht Neustadt, Az. 1 L 452/05.NW).

Dieser Artikel ist hilfreich. 181 Nutzer finden das hilfreich.