Firmen dürfen im Kleingedruckten nicht regeln, dass sie zu „Teillieferungen und Teilabrechnungen“ berechtigt sind. So eine Klausel benachteiligt Kunden zu stark und ist unwirksam (Kammergericht Berlin, Az. 5 W 344/07).

Dieser Artikel ist hilfreich. 176 Nutzer finden das hilfreich.