Muss ein zu nah an die Grundstücksgrenze gepflanzter Baum gefällt werden, müssen neben dem Stamm selbst auch Baum­stumpf und Wurzeln entfernt werden (Landgericht Bielefeld, Az. 20 T 33/01).

Dieser Artikel ist hilfreich. 152 Nutzer finden das hilfreich.