Fragt der Zollbeamte nach Bargeld, müssen bei der Ausreise Beträge ab 15 000 Euro deklariert werden. Eine Aufteilung nach Personen ist nur erlaubt, wenn jeder den Teilbetrag bei sich führt, nicht aber wenn zum Beispiel die Ehefrau 28 000 Euro im Gepäck hat und der Mann nichts (Oberlandesgericht Karlsruhe, Az. 1 Ss 59/02).

Dieser Artikel ist hilfreich. 337 Nutzer finden das hilfreich.