Ein Anleger der Firma Comroad hat vor dem Landgericht Frankfurt Schadenersatz erstritten (Az. 3-7 O 47/02). Der damalige Comroad-Vorstand Schnabel hatte Anleger durch viele Falschmeldungen und Bilanzfälschungen getäuscht. Comroad muss dafür zahlen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 46 Nutzer finden das hilfreich.