Auch wenn Mieter jahrelang den Garten nutzen, entstehen daraus keine Rechte. Wurde der Garten nicht gemietet, kann der Vermieter die Nutzung untersagen (Kammergericht Berlin, Az. 8 U 83/06).

Dieser Artikel ist hilfreich. 122 Nutzer finden das hilfreich.