Wird ein als Fluggepäck aufgegebener Koffer aufgebrochen, muss die Fluggesellschaft dafür haften, wenn sie nicht nachweisen kann, dass keiner ihrer Mitarbeiter schuld ist (Oberlandesgericht Köln, Az. 22 U 145/04).

Dieser Artikel ist hilfreich. 24 Nutzer finden das hilfreich.