Freiwillige Feuerwehrmänner dürfen bei Alarm mit dem eigenen Wagen auch ohne Blaulicht die zulässige Geschwindigkeit „maßvoll“ überschreiten (im Fall um 28 Stundenkilometer; Oberlandesgericht Stuttgart, Az. 4 Ss 71/02).

Dieser Artikel ist hilfreich. 206 Nutzer finden das hilfreich.