Eltern erhalten für erwachsene Kinder, die auswärts lernen, höchstens 924 Euro Ausbildungsfreibetrag. Das ist nicht verfassungswidrig, selbst wenn sie mehr Ausbildungskosten haben, urteilte das Bundesverfassungsgericht (Az. 2 BvR 660/05).

Dieser Artikel ist hilfreich. 34 Nutzer finden das hilfreich.