Wer mit seinem Pkw an einem privaten Autorennen teilnimmt und dabei einen Crash verursacht, haftet für die Schäden nur, wenn er erheblich gegen die Wettkampfregeln verstoßen hat (Bundesgerichtshof, Az. VI ZR 321/02).

Dieser Artikel ist hilfreich. 29 Nutzer finden das hilfreich.