Eine Zahnklinik darf nicht mit „Fachklinik für Kieferorthopädie“ werben, wenn keiner ihrer ärztlichen Mitarbeiter geprüfter Fachzahnarzt für Kieferorthopädie ist. Dass Ärzte spezialisiert sind, genügt nicht (Landgericht Kleve, Az. 8 O 2/07).

Dieser Artikel ist hilfreich. 34 Nutzer finden das hilfreich.

Mehr bei test.de