Muss ein Mieter dem Vor­mieter eine überhöhte Abstandssumme zahlen, um an die Wohnung zu kommen, ist die Abstandsvereinbarung unwirksam. Überhöht ist der Abstand, wenn er den wahren Wert der übernommenen Sachen um mehr als 50 Prozent übersteigt (Kammergericht Berlin, Az. 8 U 314/03).

Dieser Artikel ist hilfreich. 23 Nutzer finden das hilfreich.