Erbt ein freiwilliges Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse, muss er für das Erbe keine Kassenbeiträge zahlen. Etwas anderes gilt nur, wenn die Satzung der Kasse die Anrechnung der Erbschaft verlangt (Sozialgericht Koblenz, Az. S 11 KR 537/05).

Dieser Artikel ist hilfreich. 30 Nutzer finden das hilfreich.