Kündigt der Vermieter seinem Mieter wegen Eigenbedarfs und steht in seinem Haus eine andere Wohnung leer, muss er ihm diese anbieten. Das gilt auch dann, wenn der Vermieter meint, die freie Wohnung im ersten Obergeschoss sei für den gebrechlichen Mieter ungeeignet. Die Entscheidung müsse der Vermieter dem Mieter überlassen, entschied das Landgericht Berlin (Az. 65 S 303/08).

Dieser Artikel ist hilfreich. 60 Nutzer finden das hilfreich.