Eine Klage von 55 Aktionären auf Ersatz der Kursverluste, die sie durch die Firma EM.TV erlitten hatten, blieb auch in zweiter Instanz erfolglos (Az. 19 U 5630/01). Die Revision zum Bundesgerichtshof ließ das OLG München nicht zu.

Dieser Artikel ist hilfreich. 62 Nutzer finden das hilfreich.