Urteil Meldung

Ordnet der Chef an, dass seine Mitarbeiter generell weiße Kleidung zu tragen haben, muss er sie unentgeltlich bereitstellen, denn es handelt sich um Dienstkleidung, nicht um vom Arbeitnehmer selbst zu zahlende Berufskleidung (Bundesarbeitsgericht, Az. 6 AZR 536/01).

Dieser Artikel ist hilfreich. 427 Nutzer finden das hilfreich.