Erhält ein Student für einige Monate einen höheren Bafög-Zuschuss als vorher, muss das Finanzamt die zeitliche Teilung berücksichtigen, wenn es den Ausbildungsfreibetrag für die Eltern ermittelt. Der höhere Zuschuss mindert nur in den Monaten, in denen er gezahlt wurde, den Anspruch auf den Freibetrag, nicht für das ganze Jahr, ­urteilte der Bundesfinanzhof (Az. III R 5/05).

Dieser Artikel ist hilfreich. 34 Nutzer finden das hilfreich.