Anwälte müssen sich auch in entlegene Rechtsgebiete einarbeiten. Tun sie das nicht, dürfen sie nicht ungefragt Fremdgutachten abrechnen (Oberlandesgericht Frankfurt/M., Az. 12 W 113/02).

Dieser Artikel ist hilfreich. 45 Nutzer finden das hilfreich.