Mobile Arbeitnehmer können seit diesem Jahr die vollen Fahrtkosten abziehen, auch wenn ihr wechselnder Einsatzort weniger als 30 Kilometer entfernt ist. Ob das auch für die vergangenen Jahre gilt, muss der BFH noch entscheiden (Az. VI R 47/07). Das Finanzgericht Hamburg meint ja (Az. 1 K 25/07).

Dieser Artikel ist hilfreich. 126 Nutzer finden das hilfreich.