Jede zweite Urlaubs­planung beginnt im Internet und endet im Reisebüro. Das ergab eine repräsentative Studie von Google, GfK und Tui zum Buchungs­verhalten der Deutschen. Gegen­über 2008 hat sich die Zahl derjenigen, die online suchen und offline buchen, verdoppelt, weil sich immer mehr im Netz informieren. Aber auch die Online­buchungen sind deutlich angestiegen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.