Urlaubskasse Meldung

Auf diesen Fall müssen Urlauber vorbereitet sein. Der Aufwand ist nicht groß.

Taschendiebe sind der Alptraum aller Urlauber. Wenn Geld und Papiere weg sind, ist guter Rat teuer. Notpapiere lassen sich über Botschaft oder Konsulat beschaffen. Doch Geld rücken die Diplomaten in der Regel nicht heraus. Da helfen spezielle Angebote von Firmen wie Western Union, MoneyGram, American Express oder Postbank. Bekannte und Verwandte in der Heimat können Urlauber innerhalb von Stunden mit Bargeld versorgen. Doch der Service hat seinen Preis.

Finanztest sagt, wie Sie fern der Heimat an Geld kommen und gibt Tipps für den Fall der Fälle.

Dieser Artikel ist hilfreich. 528 Nutzer finden das hilfreich.