Urlaub Meldung

Im traditionellen Kaffeehaus in Budapest ­bekommen deutsche ­Urlauber einen ­besonders dicken ­Eisbecher für ihr Geld.

Urlaub in den USA ist für Deutsche wieder teurer geworden. Viel fürs Geld erhalten Urlauber in Polen, Ungarn und Kroatien.

Urlaubsziele

Schlechte Nachrichten für Amerika-Liebhaber. Während es in den vergangenen Jahren vergleichsweise günstig war, in den USA Urlaub zu machen, ist es jetzt wieder teurer geworden. Grund ist unter anderem der schlechtere Wechselkurs des Euro zum US-Dollar. Noch teurer sind die Reiseziele Dänemark und Schweiz. Günstig ist der Urlaub für Deutsche vor allem in Polen, Ungarn und Kroatien (siehe Tabelle).

Kaufkraft

Die Kaufkraft des Euro zeigt, welcher Gegenwert beim Einkauf im Ausland für einen Euro – gegebenenfalls nach Umtausch in die Landeswährung – zu erhalten ist. Das Statistische Bundesamt untersucht regelmäßig, was ein „deutscher Korb“ aus Waren und Dienstleistungen in den ausländischen Hauptstädten kostet. Kostet er im Ausland weniger als in Deutschland, ist die Kaufkraft des Euro für Deutsche günstig.

Reisekasse

Was der Einsatz von Bank- und Kreditkarte im Urlaub kostet und welche Karten empfehlenswert sind, darüber informiert Reisekasse: Der richtige Mix.

Dieser Artikel ist hilfreich. 345 Nutzer finden das hilfreich.