Unverständliche Gebrauchsanleitungen Meldung

„Wenn Sie sehen, dass jegendeinr Nachricht oder ein merkwürdiger Geruch aus die Kamera herauskommt,stellen Sie es sofort ab. Zunächst machen Sie es gut,entfernen Sie nicht mit Ihren Fingern die Batterie aus der Kamera oder Stecker der Energie von Wechselstrom herausziehen.“ So etwas kommt dabei heraus, wenn Computerprogramme Gebrauchsanleitungen übersetzen - wie bei der Digitalkamera IVL DV109 aus dem RTL Shop. test.de sagt, wie Sie damit umgehen können.

Keine Seltenheit

Mit unverständlichen Gebrauchsanleitungen kann „nirgendeiner“ etwas anfangen. Trotzdem sind sie keine Seltenheit. In den test-Laboren fliegen regelmäßig unverständliche Beschreibungen und Anleitungen auf - nicht nur bei Elektronik-Artikeln. Selbst bei einfachen Haushaltsgeräten verwirren oft unvollständige und fehlerhafte Anweisungen. Besonderes Beispiel: der Glasöffner TaUpp-Burköppnare von Swereco aus dem Test Küchenhelfer. Seine Gebrauchsanleitung gibt es nur auf Schwedisch.

Verständliche Warnungen

Dabei ist die Rechtslage eindeutig. Die europäische Produktsicherheitsrichtlinie schreibt vor: „Warnhinweise müssen klar und leicht verständlich in den Amtssprachen des Mitgliedstaats abgefasst sein, in dem das Produkt in Verkehr gebracht wird.“ Darüber wachen eigentlich die Gewerbeaufsichtsämter. Wenn von einem Gerät eine Gefahr ausgehen kann, müssen deutsche Hinweise davor warnen. Wer beispielsweise eine Kettensäge ohne deutsche Warnhinweise kauft, kann sich an diese Ämter wenden.

Recht zur Rückgabe

Anders sieht es bei fremdsprachigen oder fehlerhaften Montage- und Gebrauchsanleitungen aus: Lässt sich beispielsweise ein Möbelstück wegen einer unvollständigen oder fehlerhaften Anleitung nicht richtig zusammensetzen oder benutzen, kann der Käufer das als Sachmangel im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuchs reklamieren. Entweder, der Verkäufer bessert nach und stellt eine verständliche Anleitung zur Verfügung. Oder der Käufer darf einen angemessenen Teil des Kaufpreises fordern. Alternativ kann er das Produkt auch zum Händler zurückbringen und sein Geld fordern.

Dieser Artikel ist hilfreich. 20 Nutzer finden das hilfreich.