Der Beitragssatz zur gesetzlichen Rentenversicherung wird in den Jahren 2009 bis 2011 unverändert bei 19,9 ­Prozent liegen, so die Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der FDP-Fraktion. Der Beitrag wird je zur Hälfte von Arbeitgeber und Arbeitnehmer gezahlt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 88 Nutzer finden das hilfreich.