Über­lassen Eltern, die die meiste Zeit des Jahres im Ausland leben, ihre Wohnung ihrer Tochter, recht­fertigt das keine Kündigung wegen Unter­vermietung, wenn sie die Wohnung drei Monate pro Jahr voll selbst nutzen und nicht nur einzelne Sachen dort lassen (Amts­gericht München, Az. 424 C 10003/15).

Tipp: Antworten auf zehn häufig gestellte Fragen zum Thema Mietrecht finden Sie in unseren FAQ Mietrecht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.