Ab 2007 können publikationspflichtige Daten von Unternehmen wie Bilanzen im elektronischen Unternehmensregister online abgerufen werden. Unter www.unternehmensregister.de können sich interessierte Anleger dann leichter ein Bild von einer Firma machen, in die sie investieren möchten. Voraussetzung für die elektronische Registereinführung ist, dass Unternehmen alle veröffentlichungspflichtigen Unterlagen in elektronischer Form bei den zuständigen Amtsgerichten einreichen.

Wer wissen möchte, ob ein Unternehmen insolvent ist, findet auf der Homepage www.insolvenzbekanntmachungen.de Informationen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 585 Nutzer finden das hilfreich.