Unterhalt für volljährige Kinder Meldung

Volljährige Kinder können auch dann einen Anspruch auf Unterhalt von ihren Eltern haben, wenn sie nach der Schule nicht sofort eine Ausbildung beginnen, sondern erst ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren (Oberlandesgericht Celle, Az. 10 WF 300/11).

Grundsätzlich gilt: Eltern müssen ihre Kinder finanziell unterstützen, bis diese eine Berufsausbildung haben. Ein freiwilliges soziales Jahr zählten Gerichte bislang nur zur Ausbildung, wenn das Jahr notwendig war für ein sich anschließendes Studium oder eine Ausbildung zu einem sozialen Beruf.

Das Oberlandesgericht Celle war nun großzügiger. Das freiwillige soziale Jahr gehöre zu einer Gesamtausbildung für einen Beruf, auch wenn zu Beginn noch nicht feststeht, ob das Kind später wirklich einen sozialen Beruf ergreifen will, urteilten die Richter.

Dieser Artikel ist hilfreich. 146 Nutzer finden das hilfreich.