Unlauterer Wettbewerb

Unlauterer Wettbewerb Meldung

Die Gothaer hat sich unter Angabe falscher Preise in unserem Vergleich der Hausratversicherungen auf die vorderen Ränge geschummelt. Trotz ausdrücklicher Nachfrage hat sie uns die Nettobeiträge genannt anstatt der Bruttobeiträge einschließlich Versicherungssteuer.

Finanztest hat herausgefunden, dass der Versicherer bereits 1992 eine Unterlassungserklärung unterschreiben musste, in der er sich gegenüber der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs verpflichtete, es "zu unterlassen, gegenüber Letztverbrauchern unter Angabe von Preisen Leistungen zu bewerben, ohne den Endpreis anzugeben".

Ob die 5.000 Mark Strafe, die bei Zuwiderhandlung gezahlt werden müssen, die Gothaer von ihrer unlauteren Praxis abhält, wird sich zeigen. Die Wettbewerbszentrale ist jedenfalls informiert und Finanztest gewarnt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 372 Nutzer finden das hilfreich.