Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia übernimmt den baden-württembergischen Konkurrenten KabelBW. Im Zuge dessen hat sich Unitymedia verpflichtet, auf die Verschlüsselung von werbefinanzierten Sendern zu verzichten. Ab 2013 sollen diese Sender im Unitymedia-Netz ohne Smartcard zu empfangen sein.

Dieser Artikel ist hilfreich. 284 Nutzer finden das hilfreich.