UniProfirente Riester-Rente für Zocker

1

Die Fondsgesellschaft Union Investment macht enttäuschten UniProfirente-Sparern ein Angebot – und rät selbst davon ab.

Angebot. Um eine Variante erweitert hat die Fondsgesellschaft Union Investment ihren Riester-Aktienfondssparplan UniProfirente. Sparer, deren Depots bei abstürzenden Kursen in einen Rentenfonds umgeschichtet wurden, können kostenfrei einen neuen Sparplan abschließen und dafür ihre Anteile am UniEuroRenta zurück in Anteile des Aktienfonds UniGlobal tauschen.

Regeln. Voraussetzung ist, dass der Vertrag noch mindestens zehn Jahre läuft. Das Angebot gilt auch für beitragsfrei gestellte Verträge. Mitnehmen können die Sparer nur den Wert, der zum Zeitpunkt des Wechsels auf dem Depotauszug steht. Nur für diesen Betrag und die weiteren Einzahlungen gilt die Garantie zum Rentenbeginn. Ein Teil ihrer Einzahlungen ist zumindest vorläufig futsch. Zulagen müssen die Sparer nicht zurückzahlen.

Chancen. Risikobereite Riester-Sparer können wieder komplett auf Aktien setzen. Das kann mehr Rendite bringen, als den alten Vertrag weiterlaufen zu lassen.

Risiko. Die Rechnung geht nur auf, wenn der Kurs des UniGlobal über die Zeit tendenziell steigt und nicht zu stark nach unten ausschlägt. Sonst wird wieder in den UniEuroRenta umgeschichtet. Im schlimmsten Fall haben Sparer bei Rentenbeginn weniger Geld, als sie eingezahlt haben, weil sie beim Wechsel einen Teil ihrer Garantie aufgeben. Union Investment rät selbst davon ab.

Ablauf. Der Wechsel ist nur mithilfe eines Beraters der genossenschaftlichen Banken möglich, zum Beispiel bei einer Volksbank.

Tipp: Wer an eine dauerhafte und schwankungsarme Erholung der Aktienmärkte glaubt und auf die Garantie pfeift, kann annehmen. Alle anderen behalten lieber die volle Garantie.

1

Mehr zum Thema

  • Riester-Fonds­sparplan Mehr Aktien für UniProfiRente

    - Ab Juli 2021 bietet Union Investment eine deutlich höhere Aktienquote für ihren Riester-Fonds­sparplan an. test.de erklärt, was sich für Bestands- und Neukunden ändert.

  • Riester-Fonds­sparplan UniGlobal Vorsorge Schwache Zwischen­bilanz

    - Der Riester-Fonds UniGlobal Vorsorge ist nach fünf Jahren reif für eine Finanztest-Bewertung. Das Ergebnis ist sehr enttäuschend.

  • Riester-Fonds­sparpläne Viele Fragen zur Umschichtung

    - Nach dem Börsen­absturz im März wurden viele Riester-Fondssparpläne umge­schichtet. Viele unserer Leser ärgern sich – und fragen sich, ob und wann es eine Rück­kehr an...

1 Kommentar Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

dortmund32312 am 21.02.2014 um 08:30 Uhr
Riesterrente bei Union Investment

Der Riesterrentenvertrag bei Union Investment (Anlage der eingezahlten Beiträge erfolgt zunächst in den UnionGlobal-Fond) ist m.E. ein sehr guter Riestervertrag. Ich habe nur positive Erfahrungen gemacht, das gilt sowohl für meinen eigenen Riestervertrag als auch für den Riestervertrag meiner Tochter.
Einen Riestervertrag in eine Lebensversicherung einzahlen halte ich für völlig sinnlos, da die Kosten höher sind als die Rendite. Hier sollte der Staat festlegen, dass die Kosten die Rendite niemals überschreiten dürfen,