Wer täglich mehr als 20 Gramm Wurst isst, steigert offen­bar sein Risiko für tödliche Herz-Kreis­lauf-Erkrankungen und Krebs. Das ermittelten Forscher der Universität Zürich in einer europa­weiten Studie. Wurst enthält oft viele gesättigte Fett­säuren. Durch Salzen, Pökeln und Räuchern können weitere ungesunde Stoffe entstehen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 8 Nutzer finden das hilfreich.