Unfall­versicherung für Senioren

So viel kostet die Hilfe

Zurück zum Artikel

Hilfs­leistungen zu Hause kann jeder auch selbst organisieren und finanzieren. Mit diesen Kosten ist etwa zu rechnen.

Unfall­versicherung für Senioren Alle Testergebnisse für Assistance-Leis­tungen für Senioren 02/2019

Inhalt

Hilfs­leistung

Kosten

Menü-Service

5 bis 7 Euro

Hilfe im Haushalt, Reinigen von Haus oder Wohnung

Zirka 20 bis 30 Euro pro Stunde

Grund­pflege, z. B. Körper­pflege

Große Körper­pflege zirka 20 bis 25 Euro, plus zirka 5 Euro Einsatz­pauschale und 30 Euro Erst­gespräch

Begleitung

Zirka 30 Euro pro Stunde

Fahr­service

Fünf Kilo­meter per Taxi: 12 bis 16 Euro

Haus­notruf

Einmalige Anschluss­gebühr zirka 50 Euro, monatliche Gebühr ab 20 Euro

Stand: Januar 2019

Mehr zum Thema

  • Kinder mit Behin­derung Wie Eltern sich möglichst viel Hilfe sichern

    - Eltern von Kindern mit Behin­derung haben Anspruch auf viele Hilfen: Pflege, Reha, Förderung von Umbaumaß­nahmen. Wir sagen, wer hilft und wie hoch die Unterstüt­zung...

  • Haus­halts­hilfe So bekommen Sie Hilfe bei der täglichen Arbeit

    - Plötzlich schwer erkrankt, ein Unfall oder Pflegebedürftig­keit – wer seinen Haushalt nicht mehr führen kann, bekommt oft Hilfe von der Krankenkasse. Wir sagen was gilt.

  • Pflege­versicherung Wann sie leistet, was sie kostet

    - Wird ein Mensch pflegebedürftig, braucht er Hilfe – von Familien­mitgliedern oder Pflegefach­kräften. Finanzielle Unterstüt­zung bietet die gesetzliche Pflege­versicherung.