Unfall-Assistance-Tarife

So haben wir getestet

34

Unfall-Assistance-Tarife Alle Testergebnisse für Assistance-Leis­tungen für Senioren 11/2022

Im Test

72 Tarife für Assistance-Leistungen in der Unfall­versicherung für Senioren von 41 Anbietern. Unsere Modell­kunden interes­sieren sich für Tarife, die sofortige Hilfen für den Fall bieten, dass jemand nach einem Unfall in seiner häuslichen Umge­bung bleiben möchte und seinen Alltag vorüber­gehend nicht mehr ohne Hilfe bewältigen kann. 13 Tarife enthalten ausschließ­lich Hilfe­leistungen und keine weiteren finanziellen Leistungen. 59 Tarife gibt es nur in Kombination mit einer Unfall­versicherung, die zusätzlich auch finanzielle Leistungen bei unfall­bedingter Invalidität bietet wie eine Kapital­leistung oder eine monatliche Rente. Einige Angebote enthalten neben den untersuchten Kriterien noch viele weitere Hilfe- und Unterstüt­zungs­leistungen.

Tarif

Angegeben ist der Tarif­name für 65-Jährige und 75-Jährige. Bei den meisten Angeboten handelt es sich um eine Unfall­versicherung mit einem entsprechenden Assistance-Baustein.

Höchst­eintritts­alter

Angegeben ist das Höchst­alter, bis zu dem der Kunde maximal einen Vertrag abschließen kann. Der Vertrag kann vorzeitig enden, wenn während der Vertrags­lauf­zeit für die versicherte Person ein Pfle­gegrad anerkannt wird.

Tabelle

Empfehlens­wert sind Angebote, die unseren Mindest­umfang bei den Hilfe­leistungen erfüllen und die nicht auto­matisch beim Erreichen eines Höchst­versicherungs­alters enden. Einge­schränkt empfehlens­wert sind Angebote, die einzelne Anforderungen des Mindest­umfangs nicht erfüllen. Nicht empfehlens­wert sind die Angebote, bei denen bereits bei Vertrags­schluss ein Höchst­versicherungs­alter von vorneherein fest­gelegt ist und/oder diejenigen, die geforderte Hilfe­leistungen für weniger als sechs Monate anbieten.

Jahres­beiträge

Ausgewiesen sind die Jahres­beiträge inklusive Versicherung­steuer für einen Einjahres­vertrag, jeweils für Kunden mit 65 und 75 Jahren. Bei Tarifen, die den Abschluss einer zusätzlichen Unfall­versicherung erfordern, wurden die entsprechenden Beitrags­anteile mitberück­sichtigt. Diese Angebote enthalten daher auch zusätzliche finanzielle Leistungen wie eine Kapitalzahlung oder eine monatliche Rente. Die Jahres­beiträge beziehen sich hier auf die mindestens zu vereinbarenden Unfall­versicherungs­leistungen.

Einschränkungen gegen­über dem Mindest­umfang

Hier wird aufgelistet, welche Mindest­anforderungen nicht erfüllt sind.

Unfall-Assistance-Tarife Alle Testergebnisse für Assistance-Leis­tungen für Senioren 11/2022

Weitere wichtige Hilfe­leistungen

Die Versicherer bieten häufig weitere Leistungen über unseren Mindest­umfang hinaus an:

Tag- und Nacht­wache

ja= Der Versicherte wird nach Klinik­aufenthalt oder einer ambulanten Operation beaufsichtigt, falls medizi­nisch notwendig – meist bis zu 48 Stunden.

eingeschränkt = Lediglich Vermitt­lung einer Wache.

Haustier­betreuung

ja= Der Versicherer über­nimmt die Organisation und zumindest anteilig Kosten für eine notwendige Versorgung und/oder Unterbringung von Haustieren für mindestens einen Monat.

eingeschränkt = Nur Vermitt­lung der Betreuung oder Leistung für weniger als einen Monat.

Oberschenkelhals­bruch

ja = Der Versicherer leistet, wenn ein Oberschenkelhals­bruch nicht auf einen Unfall zurück­geht, sondern zum Beispiel die Folge von Osteoporose ist.

eingeschränkt = Der Versicherer leistet in diesem Fall zumindest einge­schränkt.

Leistungen auch bei Unfall ausgelöst durch ...

Normaler­weise ist ein Unfall ausgeschlossen, wenn er durch Herz­infarkt, Schlag­anfall oder Zuckerschock bei Diabetes ausgelöst wurde. Viele Assistance-Tarife schließen diese Fälle jedoch wieder ein.

Schlag­anfall/Herz­infarkt/Diabetes (Zuckerschock)

ja = Der Versicherer leistet, wenn der Unfall durch eine Bewusst­seins­störung wie eine Ohnmacht infolge eines Schlag­anfalls, Herz­infarkts oder eines Zucker­schocks bei Diabetes passiert.

eingeschränkt = Der Versicherer leistet in diesem Fall zumindest einge­schränkt.

Medikamente

ja = Der Versicherer leistet bei Unfall aufgrund medikamentenbe­dingter Bewusst­seins­störung.

eingeschränkt = Der Versicherer leistet in diesem Fall zumindest einge­schränkt.

Unfall-Assistance-Tarife Alle Testergebnisse für Assistance-Leis­tungen für Senioren 11/2022

34

Mehr zum Thema

  • Pfleg­etagegeld­versicherung im Vergleich Die besten Tarife für die private Zusatz­versicherung

    - Eine Pfleg­etagegeld­versicherung hilft bei den Pflege­kosten. Versicherte sollten aber steigende Beiträge bewältigen können. Stiftung Warentest hat die Tarife Anfang...

  • Pflege­versicherung Wann sie leistet, was sie kostet

    - Wird ein Mensch pflegebedürftig, braucht er Hilfe – von Familien­mitgliedern oder Pflegefach­kräften. Finanzielle Unterstüt­zung bietet die gesetzliche Pflege­versicherung.

  • Haus­halts­hilfe So bekommen Sie Hilfe bei der täglichen Arbeit

    - Plötzlich schwer erkrankt, ein Unfall oder Pflegebedürftig­keit – wer seinen Haushalt nicht mehr führen kann, bekommt oft Hilfe von der Krankenkasse. Wir sagen was gilt.

34 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 15.11.2022 um 14:45 Uhr
Ausnahme: Schutz bei Krankheit

@Matthias58: Welche Tarife im Ausnahmefall auch bei Krankheit leisten haben wir im Text unter "Ausnahme: Schutz auch bei Krankheit" dargestellt.
In der interaktiven Tabelle können Sie sich die Tarife mit Hilfe des Filters „Leistungen auch bei Unfall ausgelöst durch ...“ heraussuchen. Wenn neben den dort genannten vier Krankheiten auch bei weiteren Erkrankungen eine Leistung stattfindet, wird das in der Fußnote zum Tarif dargestellt.

Matthias58 am 14.11.2022 um 18:31 Uhr
Assistance-Leistungen ohne Unfall?

Hallo!
Sind in ihrer Auswahl auch Tarife, die auch ohne Unfall leisten, z.B. bei Krankheit? Arag?
Nur bei Unfall deckt ja nur einen Teil der Bedarfsfälle ab.
Danke!

Profilbild Stiftung_Warentest am 31.10.2022 um 10:40 Uhr
WGV Tarif Plus

@jes: Wir haben nachgeprüft: Der Tarif Plus ist zu den genannten Konditionen erhältlich, zum Beispiel auch über die Internetseite und den Online-Beitragsrechner der WGV: Wenn Sie dort nach Tarifen für „Unfallversicherung“ suchen (NICHT nach „Unfallversicherung Aktiv 50 Plus“) bekommen Sie die Auswahl zwischen Basis, Optimal und Plus-Tarif. Wenn Sie dann eine Invaliditätsleistung ohne Progression anklicken sowie eine Invaliditätssumme in Höhe von 20 000 Euro auswählen, bekommt eine / ein 65-jährige/r Rentner/in den Preis von 55,06 Euro angezeigt.

jes am 30.10.2022 um 10:26 Uhr
WGV Tarif Plus

Leider konnte mir weder die telefonische Auskunft/Beratung der WGV in Stuttgart noch das WGV Servicebüro bei mir im Ort erklären, wie Sie auf den genannten Jahresbeitrag von € 55,00 bei einem Abschluss mit 65 Jahren kommen. Der Tarif "Plus" ist auch nicht bekannt.
Mit dem aktuell von der WGV angebotenen Tarif "Aktiv 50 Plus" wurde mir im günstigsten Fall ein Jahresbeitrag von € 60,20 angeboten, dabei wurde die Mindest-Unfallpflegerente von € 250,00 zugrunde gelegt. Das gilt für das Eintrittsalter 50-69 Jahre.

Profilbild Stiftung_Warentest am 28.10.2022 um 14:41 Uhr
Preis HUK Classic + Unfallschutzbrief

@Nemo; @alle: Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir haben bei der HUK noch einmal nachgehakt, warum der im Heft genannte Preis online nicht zu bekommen ist.
Die HUK hat nicht ihre Preise geändert, sondern online einfach bei den Grundeinstellungen ihres Tarifrechners bestimmt, dass nur noch der Kauf eines Tarifes mit einer Grundsumme von 30 000 € möglich ist.
Uns gegenüber hatte die HUK mitgeteilt, dass es den Tarif auch ohne diese Mindestsumme für den Unfallschutz von 30 000 € gibt.
Die hat uns gegenüber angekündigt, dass der Tarifrechner eine technische Anpassung bekommen soll, damit unsere Leser den getesteten Tarif kaufen können.
Bis das passiert ist, können sich unsere Leser und Leserinnen an Herrn Markus Siebert (markus.siebert@huk-coburg.de ) wenden, um den Tarif zu den hier dargestellten Bedingungen zu kaufen.