Geht nur eine kleinere Mitarbeitergruppe auf Betriebs­ausflug, steht sie nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfall­versicherung. Dieser greift erst, wenn ein Betriebs­ausflug oder eine andere betriebliche Veranstaltung allen Mitarbeitern des Unter­nehmens offen­steht (Landes­sozialge­richt Hessen, Az. L 3 U 125/13).

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.