Die besten für gefährliche Berufe

Wegen des höheren Risikos müssen Männer mit gefährlicheren Berufen mehr für den Unfallschutz zahlen.

Anbieter

Tarif

Finanztest-
Qualitätsurteil

Jahres-
beitrag (Euro) Hohe Gefahren-
gruppe

Interrisk

P 300 (AUB99-XL) 1

SEHR GUT (1,4)

202

Interrisk

P 500 (AUB99-XL) 1

SEHR GUT (1,4)

241

Interrisk

P 350 (AUB99-XL) 1

SEHR GUT (1,5)

221

Interrisk

P 300 (AUB99-XXL) 1

SEHR GUT (1,5)

228

Interrisk

P 350 (AUB99-XXL) 1

SEHR GUT (1,5)

252

Interrisk

P 500 (AUB99-XXL) 1

SEHR GUT (1,5)

275

Interrisk

P 225 (AUB99-XL) 1

GUT (1,6)

175

Grundeigentümer

P 350 (Pro Domo Premium)

GUT (1,6)

192

Interrisk

P 225 (AUB99-XXL) 1

GUT (1,6)

198

Grund­­­­­­-
eigentümer

P 500 (Pro Domo Premium)

GUT (1,6)

218

    Stichtag: 1. April 2007

    Wir haben alle uneingeschränkt zugänglichen Tarife berücksichtigt. Da die Beiträge für Berufe der hohen Gefahrengruppe in der Regel deutlich höher als für andere Kunden sind, ändert sich das Preis-Leistungs-Verhältnis der Kapitalzahlung und damit auch das Qualitätsurteil für diese Gruppe. Bei gleichem Urteil haben wir zunächst nach dem Beitrag und dann alphabetisch sortiert.

    • 1 Laut Anbieter zusätzliche Tarifvarianten nach unserem Stichtag.