Die günstigsten guten Tarife

Schon an 55 Euro im Jahr gibt es gute Angebote. Bei Vollinvalidität erhält der Kunde hier aber maximal nur 225 000 Euro.

Anbieter

Tarif

Finanztest-
Qualitätsurteil

Jahresbeitrag (Euro)
Niedrige Gefahren-
gruppe
Frau / Mann

NV

P 225 (UnfallSpar)

GUT (1,7)

69

NV

linear (UnfallMaxx)

GUT (1,8)

65

Häger

P 225 (Basis)

GUT (1,8)

69

NV

linear (UnfallSpar)

GUT (1,9)

55

Häger

linear (Kompakt)

GUT (1,9)

65

Häger

linear (Basis)

GUT (2,0)

55

Europa (D)

Linear (Basis)

GUT (2,0)

61 1

Ontos (D)

ML200 (Standard)

GUT (2,1)

66

Ostangler

linear (Exclusiv) 2

GUT (2,1)

66

Ostangler

P 225 (Standard)2 2

GUT (2,1)

69

    Stand: 1. April 2007

    Wir nennen die besten uneingeschränkt zugänglichen Tarife mit einem Jahresbeitrag von maximal 70 Euro. Sie sind nach dem Qualitätsurteil sortiert. Die Beiträge gelten auch für Frauen (bei Europa nur für Frauen der niedrigen Gefahrengruppe). Bei gleichem Urteil haben wir zunächst nach dem Beitrag und dann alphabetisch sortiert.

    (D) = Angebot im Direktvertrieb.

    • 1 Abweichender Beitrag für bestimmte Altersgruppen/Berufsgruppen.
    • 2 20-prozentige Leistungseinschränkung bei Unfällen als (Bei-)Fahrer von Krädern, Gesamturteil ist dann bei P 225 um 0,2, bei linear um 1,1 Punkte schlechter als angegeben.