Unfallversicherung Test

Rund 8,4 Millionen Menschen verletzten sich 2005 bei Unfällen, mehr als die Hälfte zuhause oder in der Freizeit. Zum Glück tragen nur die wenigsten einen bleibenden Schaden davon. Durch einen häuslichen Unfall geschädigt sind von den rund 6,6 Millionen schwerbehinderten Menschen in Deutschland nur etwa 9 000, durch Krankheiten hingegen 5,5 Millionen.

Gott sei Dank sind die Unfälle mit schweren Verletzungen sehr selten. Von einem schwerer Unfall können bleibende Gesundheitsschäden zurückbleiben. Vor den finanziellen Folgen schützt eine Unfallversicherung. Finanztest hat knapp 4 000 Policen mit der ausreichenden Versicherungssumme ab 100 000 Euro verglichen. Sehr guter Unfallschutz ist schon für 100 Euro Jahresbeitrag zu haben. Manche haben mehrer Unfallversicherungen und wissen es gar nicht. Stiftung Warentest rät: Schlechte Policen gleich kündigen.

Im Test: Rund 4 000 Policen mit einer Versicherungssumme von 100 000 Euro. Mehr als 3 000 Tarife mit Qualitätsurteil als Online-Extra im PDF-Download.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4925 Nutzer finden das hilfreich.