Gliedertaxe: Monatliche Rente erst ab 50 Prozent Invalidität

Die Schwere der Invalidität bestimmen Versicherer mithilfe der Gliedertaxe. Gut sind Tarife, in denen Verletzungen höher eingestuft werden als hier:

Sinne

  • Auge: 50 %
  • Gehör auf einem Ohr: 30 %
  • Geruchssinn: 10 %
  • Geschmackssinn: 5 %

Arm und Hand

  • Arm im Schultergelenk: 70 %
  • Arm bis oberhalb des Ellen­bogengelenks: 65 %
  • Arm unterhalb des Ellenbogengelenks: 60 %
  • Hand im Handgelenk: 55 %
  • Daumen: 20 %
  • Zeigefinger: 10 %
  • Anderer Finger: 5 %

Bein und Fuß

  • Bein über der Mitte des Oberschenkels: 70 %
  • Bein bis zur Mitte des Oberschenkels: 60 %
  • Bein bis unterhalb des Knies: 50 %
  • Bein bis zur Mitte des Unterschenkels: 45 %
  • Fuß im Fußgelenk: 40 %
  • Große Zehe: 5 %
  • Andere Zehe: 2 %

Quelle: Musterbedingungen für die Unfallversicherung (AUB 99)

Dieser Artikel ist hilfreich. 2539 Nutzer finden das hilfreich.