Auf Pedelecs können Fahrer bei gleichem Kraft­aufwand schneller fahren als auf herkömm­lichen Rädern. Wächst damit auch das Unfall­risiko? Wissenschaftler der Tech­nischen Universität Chemnitz sagen nein. In der Vergleichs­studie „Neues Risiko Pedelec“ kommen sie zu dem Schluss, dass kritische Verkehrs­situationen trotz des höheren Tempos nicht häufiger auftreten.

Tipp: Die Stiftung Warentest prüft regel­mäßig E-Bikes und Pedelecs. Hier geht’s zum aktuellen Test.

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.