Unser Rat

Absprache. Bevor Sie Ihr Auto jemand anderem überlassen, sollten Sie mit diesem klären, wer nach einem Unfall die Kosten trägt. Das gilt sowohl unter Freunden als auch für eine Probefahrt vor dem Autokauf.

Probefahrt. Wenn Sie einen Wagen ­privat verkaufen wollen, sollten Sie sich vor der Probefahrt den Führerschein des potenziellen Käufers zeigen lassen. Denn falls dieser ohne Führerschein ­einen Unfall verursacht, können Sie den Schutz Ihrer Vollkaskoversicherung verlieren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 929 Nutzer finden das hilfreich.