Unfall im Ausland Meldung

Urlauber, die einen Autounfall im Ausland haben, sollten die Regulierung des Schadens lieber nach den Ferien von Zuhause aus einleiten, rät der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Denn jeder Versicherer in der EU hat in jedem Mitgliedsland Schadenbeauftragte. Welcher zuständig ist, sagt der Zentralruf der Autoversicherer, Tel. 0 180 2/50 26 (6 Cent / Anruf).

Tipps: Mit dem europäischen Unfallbericht können Sie den Schaden in mehreren Sprachen protokollieren (Formulare unter www.gdv-dl.de/infocenter.html). Außerdem sollten Sie unbedingt die Grüne Versicherungskarte dabeihaben, auch wo sie nicht vorgeschrieben ist. Wer Ansprüche einklagen muss, kann nun auch von Zuhause aus gegen die fremde Versicherung klagen, urteilte der Bundesgerichtshof (Az. VI ZR 200/05).

Dieser Artikel ist hilfreich. 414 Nutzer finden das hilfreich.