Wer nach dem Umzug keine DSL-Verbindung mehr am neuen Wohnort hat, kann den bestehenden DSL-Vertrag nicht vorzeitig kündigen. So entschied der Bundesgerichtshof (Aktenzeichen III ZR 57/10). Wer langfristige Verträge abschließt, trage das Risiko, diese aufgrund veränderter persönlicher Verhältnisse nicht mehr nutzen zu können.

Dieser Artikel ist hilfreich. 78 Nutzer finden das hilfreich.