Umfrage Wäsche waschen Meldung

Wäsche waschen – kaum eine Haus­arbeit fällt öfter an. Die Stiftung Warentest würde gerne wissen: Wie waschen Sie eigentlich? Nach Farben sortiert? Mit speziellen Wasch­mitteln? Bei 30 Grad, 40 Grad oder 60 Grad? Die Umfrage ist beendet. Die Ergeb­nisse können Sie auf test.de nachlesen.

Was ist Ihnen bei einer Wasch­maschine wichtig?

Wasch­maschinen sollen weiße Bett­laken, die Seidenbluse und verschmutzte Fußball­trikots sauber waschen. Am besten, ohne viel Strom und Wasser zu verbrauchen. Lange halten soll die Maschine natürlich auch – ob sie nun ein Top­lader oder ein Frontlader ist. Die Stiftung Warentest würde gerne wissen: Was leistet Ihre Wasch­maschine? Und welche Programme nutzen Sie? Das Stan­dard­programm für Hand­tücher und Bett­wäsche, ein Spezial­programm für Pflegeleichtes oder ein Kurz­programm? Falls die alte Maschine kaputt geht: Was ist ihnen bei einer neuen wichtig? Eine große Trommel, eine hohe Schleuderzahl? Dass die Wäsche schnell sauber wird? Oder steht bei Ihnen der Energieverbrauch im Mittel­punkt?

Sauber soll es werden – aber womit?

Flüssige Wasch­mittel und Wasch­gele liegen im Trend. Ihre Erfahrungen sind gefragt: Mit welchem Wasch­mittel wird Ihre Wäsche wirk­lich rein? Mit einem klassischen Pulver oder einem Gel, mit dem Marken­produkt oder einem Wasch­mittel vom Discounter? Kaufen Sie spezielle Wasch­mittel, etwa für schwarze Kleidung oder Funk­tions­wäsche? Mit der großen Onlineumfrage will die Stiftung Warentest heraus­finden, womit Bett­laken, Pulli und Co. in deutschen Haushalten frisch und sauber werden.

Ihre Erfahrungen nützen der Test-Arbeit

Bitte beteiligen Sie sich an der Befragung. Tests und nützliche Tipps rund ums Waschen finden Sie auf den Themen­seiten Waschmaschine, Waschmittel und Wäschetrockner.

Die Experten der Stiftung Warentest bedanken sich ganz herz­lich für Ihre Teil­nahme!

Die Umfrage ist beendet. Die Ergeb­nisse können Sie auf test.de nachlesen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 313 Nutzer finden das hilfreich.